Gute Zinsen

Bei der Aufnahme eines Darlehens ist es für den Darlehennehmer gut, wenn die Zinsen niedrig sind. Beim Anlegen von Festgeld ist es für den Anleger gut, wenn die Zinsen hoch sind. Hohe Zinsen bei der Aufnahme eines Darlehens sind gut für die Bank. Bei beim Anlegen von Festgeld sind niedrige Zinsen gut für die Bank. Es hängt also von dem jeweiligen Bankgeschäft ab, wie die Zinshöhe bewertet werden kann. Es kann aber gesagt werden, dass die Anbieter der Produkte, Finanzinstitute nämlich, miteinander in starkem Konkurrenzkampf stehen und sich in irgendeiner Weise durchsetzen müssen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Das stellt natürlich einen Vorteil für die Verbraucher dar, weil sie von lukrativen Zinsangeboten profitieren, ob es sich nun um ein Kredit- oder ein Anlagegeschäft handelt. Denn der Zinssatz dient auch dazu, Kunden an sich zu ziehen, die im Finanzwesen sehr wichtig sind. Die Verbraucher sind daher gut beraten, sich im Vorhinein mit den verschiedenen Angeboten zu beschäftigen und einen Vergleich durchzuführen.

Weiterführende Themen

Kredite

Kredit ist der Singular von Kredite.... mehr

Finanzierungsvergleich

Um ein Eigenheim bauen zu können... mehr

Schufafreier Ratenkredit

Ein schufafreier Ratenkredit ist nicht ohne... mehr

Online Darlehen

Ein Darlehen stellt meist eine Geldsumme... mehr

Autokredit Sofort

Es gibt viele Finanzdienstleister, die Autokredite... mehr